Tierärztemarathon

Mensch Freunde, so ein Kleiner kann ja schon ziemlich nerven.. Da war in letzter Zeit nicht viel mit Spannung, Spass und Spiel sondern eher mit Tierklinik, Tierarzt und nochmals Tierklinik… Tja was haben die mit dem Kleinen nicht alles angestellt. Es wurde Blut abgezapft, Stuhlprobe genommen, geröngt und ein Ultraschall gemacht. Sprich ich kenne den Kleinen jetzt von innen gleich gut wie von aussen – sehr entzückend.

Dies alles weil der kleine Scheisser übelsten Durchfall hatte über längere Zeit. Ecklig war das und ich bin ja sonst nicht sehr sensibel. In Kuhmist wälze ich mich nämlich liebend gerne, aber dass war meiner sensiblen Nase doch zuviel.

So, dass war nun also unsere Vorweihnachtszeit, jetzt wissen wir endlich was los ist: der Kleine hat so ne miese Bakterie aufgelesen. Aggressives kleines Teil was zu dem Ungemach geführt hat. Jetzt kriegt mein Junior haufenweise Drogen und während es bei mir eine hohe Kunst ist mir die zu verabreichen schlingt der Vielfrass einfach alles runter… Tja, dass hat er dann wohl von Mutti. Hokupf meinte die Tapferkeit während den Untersuchen hätte er übrigens auch nicht von mir. Bei mir Ohrentropfen zu verabreichen Bedarf einer Crew von drei konditionell fiten Hilfspersonen, denn ich bin schnell und ich kann mich Bruce Lee mässig winden und drehen, da haben dann alle die Tropfen im Gesicht und ich nicht im Ohr. Aber ich schweife ab. Der  Kleine hat es toll gemacht, Hokupf war ganz gerührt über seine Tapferkeit (Pha, ich nenne das blanke Unvernunft).

Und jetzt wo der ganze Mist hinter uns liegt, sämtliche Urlaube für nächstes Jahr in Innereienbilder investiert wurde da trat ein Silberschweif am Horizont auf: UNSER WICHTELPAKET IST ANGEKOMMEN! Wir sind ganz aufgeregt, aber wir dürfen es erst Morgen öffnen – verdammter Spannungsbogen. Morgen berichten wir dann live von der Schlacht um das Paket.

Wir freuen uns RIESIG!

Hier noch ein Foto vom Kleinen, ich erspare euch die innwendigen Bilder… Die sind jetzt nämlich nicht grad soooo spannend….

Comments (6) »

Joys Welpen sind da!

Meine Freundin Joy hat gestern Nacht einen gesunden Wurf Welpen zur Welt gebracht! Stolze 10 Stinktiere sind es geworden, 6 Mädels und 4 Jungs. Die kleinen Flat-Golden-Racker sind wohl auf und Mama Joy und Papa Nigel ganz aus dem Häuschen!

Wir gratulieren Joy und Nigel ganz herzlich zum gesunden Nachwuchs. Und natürlich auch der grossen Schwester Leika und den lieben Zweibeinern.

 

Mehr über den süssen Nachwuchs findet ihr unter http://www.flat-golden.ch/

 

 

Comments (8) »

Schneeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Okey, nur ganz wenig aber immerhin!

 

Comments (7) »

Noch mehr Bilder vom Sammy Besuch

Nicht dass der Eindruck entsteht wir wären den ganzen Tag drinnen geblieben… Hier noch die Aussenaufnahmen… 😉

 

Jaja Sammy ist schon ein echter Mädelsmagnet…

Komm schon Papa, lass mich auch mal…

Her mit dem Ding!!!!!

Auch Onkel River war mir nicht gnädig gestimmt… Pfffffff

Jaja Onkel River immer startklar – was eine Rennsemmel 🙂

Boah, irgendwie war das ganz schön anstrengend…

Familienbande… Papa schmeisst sich gleich flach auf den Boden…den hab ich schlapp gespielt! Sammy macht einen auf Prinzessin und ich bin einfach ausser Atem…

 

Euer Colin

Comments (7) »

Party bis der Papa kommt!

So jetzt bin ich mal dran! Dieses Wochenende ist mein Bruder Sammy auf Besuch bei mir – voll cool!

Hokupf hat natürlich den Oberwind gemacht und schonmal Gästebett hochgeschleppt… Haben wir doch gar nicht nötig sowas…

 

Komm Bruder, kannst in meiner Koje abhängen…

Spiiieeellleeeennnn

Juhhhuuiiiiiiii— Ohoh, da droht Ungemach….

Wir haben nix gemacht Papa!


Schnell Ohren flach anlegen oder auch gleich hinschmeissen.. Uiuiui…

 

Tja das wars dann mit der Party… Papa ist ne Spassbremse…. Bääääääähhhhhhh!!!

Comments (15) »

Beben über Würzburg – Wurftreffen

Am Sonntag wars mal Zeit meinen Nachwuchs zu begutachten. Gut, ich war durch die Anwesenheit von Gladys ein klein wenig abgelenkt, aber ich muss schon sagen, meine Zwerge sind allesamt toll geraten!  Seht selbst:

Kelly-Grace „Panda“ vom Dallenberg

Kjara „Tinka“ vom Dallenberg

und meine Jungs:

Karl „Sammy“ vom Dallenberg

Krümel „Karlson“ vom Dallenberg

Karuso vom Dallenberg

Kolumbus „Colin“ vom Dallenberg

Und hier noch die stolzen Eltern:

Hilmar-Finn vom Bärenbrunnerhof und Gladys von der Villa Grün

 

Tja soweit mal der Überblick, natürlich ging die Post ab!

Einer muss ja den Überblick haben….

Unsere süssen Mädels Panda und Tinka

Colin und Tollerhündin Chetana (bei der Sammy kürzlich eingezogen ist)

Karuso: Boah, Eltern sind so peinlich…

Genau, die haben wir toll hingekriegt 😉

Colin – übrigens der Kleinste im Wurf – verbrachte seinen Nachmittag im Schweinsgalopp

Ich wars nicht!!!!

Komm schon, du magst eh nicht das ganze Brötchen essen…

Boah, wo ist denn der Retriever hin?

Da ist sie ja!

Raketensammy

Nein wir betteln nicht, dass schaut nur so aus….

Tja und auch unser Abendprogramm war atemberaubend….

Ich kann nicht mehr…

Ruhe! Schnarch….

Comments (4) »

Genau…

Jetzt wo es Emil wieder erwähnt hat möchte ich natürlich doch noch kurz damit angeben:

 

ICH BIN ANIMAL-STAR!!!

 

Yeah! Cool oder? Also wenn ihr ab Frühjahr in die Schweiz fahrt könnt ihr euch Rubbellose mit meinen Antlitz drauf kaufen 😉 Hoffe ich bringe auch Glück 🙂

Danke nochmals ganz herzlich an alle fürs Abstimmen (war nur aus der CH möglich).

Ich habe nun einen Einkaufsgutschein bekommen und beschlossen meinen Gutschein in viele neue Spielis zu investieren. 🙂 🙂

Hier noch der Link:

http://www.animal-star.ch/

 

Besonders herzliche Gratulation an Queeny meine Gewinnerin des Herzens und Jason. Wir haben uns da ja ein hartes Kopf an Kopf Rennen geliefert 😉 Leute, was hatte ich Muffensausen…

Und hier noch das Gewinnerbild gemacht von meinem Schattenmann:

Comments (12) »