Archive for Mein Leben und ich

Abschied…

 

Nun ist es leider doch soweit, wir werden diesen Blog bis auf weiteres nicht weiter „pflegen“…  😦

Nach drei Jahren ist es Zeit aufzuhören, denn wir kriegen es einfach nicht mehr gebacken 😦 Wir danken all unseren Blogfreunden für die schöne Zeit und werden immer mal wieder bei euch vorbeischauen.

Es gäbe noch soviel zu schreiben, aber leider fehlen uns gerade die Worte… Euch da draussen alles Liebe!

Hokupf, Finn und Colin

 

Ps. Wenn ihr mal wieder etwas von uns hören mögt wird sicherlich unser Kumpel River ab und an mal was von uns bringen:

http://twilight-stars-river-of-dreams.blogspot.com/

Und hier noch ein schönes Lied zum Abschied:

 

Advertisements

Comments (15) »

Urlaub macht Spass

Also nicht, dass wir sonst nie Spass hätten, aber Urlaub ist schon besonders toll…. 🙂

Ich kommmmeeeee (aber auch nur weil ich eh zufällig in deine Richtung wollte…)

Jiepppiehhh!

Was? Ich soll kommen? Nö, die hat bestimmt Finn gemeint… Ich guck da mal weiter….

Hurraaa ich kann flieeegggennn!

Bonanza Aufmarsch…

Hab noch ne Karotte gelkaut… Lecker…

 

Tja und mit diesen Bildern wünschen wir euch ein vergnügtes neues Jahr! Passt gut auf euch, bleibt gesund oder werdet gesund, amüsiert euch und geniesst es in vollen Zügen!

 

Alles Liebe Finn und Colin

Comments (8) »

Mein Geburtstag

Ich hatte einen tollen Tag! Ganz viele liebe Glückwünsche und viel lecker Essen hab ich bekommen…

Danke euch allen für die lieben Worte – ich bin ein Glückspilz dank so tollen Freunden!

Karte von der süssen Sallymaus…

Mein Lieblingsfressi – Rinderhack mit Hüttenkäse und lecker Spezialkerzen vom Pepper

Kuscheln mit dem Kleinen (hab ich natürlich nur ihm zu liebe gemacht…)

 

Dann gabs noch nen aufregenden Spaziergang mit meinem Gotti, die sich dafür extra mit vieeeeellll Wurst eingedeckt hatte welche ich alleine verspeisen durfte… Und zum Abschluss…

.. DVD Abend mit meinem Kleinen – ein Hund Names Beethoven… 🙂

Comments (6) »

Happy Birthday Finn!

Heute vor drei Jahren wurde der für mich Beste und natürlich auch Schönste Hund der Welt geboren: Hilmar vom Bärenbrunnerhof – kurz Finn 🙂

Alles Liebe zum Geburtstag Finn, danke für drei tolle Jahre und hoffentlich auf noch ganz viele gemeinsame Jahre, denn ein Leben ohne dich wäre nicht mehr vorstellbar.

Auch alles Liebe an Finns Geschwister – vor allem Henk und Artus! Lasst es euch gut gehen!

Comments (33) »

Bescherung!!!

Gestern war es endlich soweit – BESCHERUNG – was eine Freude!!

 

Erstmal hab ich den Anwesenden klar gemacht, dass es mein Paket ist… Hokupf sah übrigens während des ganzen Aktes der auch noch folgt so aus wie hier…

Mhm, wie das wohl auf geht?

Boahhhhhhh!

Meinnnnnnsss!!!!

 

Hehehe, Papa war abgelenkt, da hab ich mir grad schon selber was rausgeholt…

Sehr kuschlig, aber Hokupf, ich finde so ein Bild sollte nicht in die Öffentlichkeit…Was denken auch die Mädels von mir?

Oh Moment, da gibts ja noch mehr…Soviele Leckkkkiss – schlabber, lecker, sabber…

Ich machs mir derweil noch gemütlicher… Hach, dass Leben kann so schön sein!

 

Vielen, vielen herzlichen Dank an Pepper und seine Familie für das wundervolle Weihnachtsgeschenk! Wir sind total von den Socken, ihr habt uns eine riesige Freude bereitet!

Danke auch an die liebe Sally fürs organisieren – es hat wieder sehr viel Spass gemacht und wir hoffen euch allen da draussen geht es genau so und ihr habt tolle Tage mit euren Lieben!

Schlabber Finn und Colin

Comments (6) »

Tierärztemarathon

Mensch Freunde, so ein Kleiner kann ja schon ziemlich nerven.. Da war in letzter Zeit nicht viel mit Spannung, Spass und Spiel sondern eher mit Tierklinik, Tierarzt und nochmals Tierklinik… Tja was haben die mit dem Kleinen nicht alles angestellt. Es wurde Blut abgezapft, Stuhlprobe genommen, geröngt und ein Ultraschall gemacht. Sprich ich kenne den Kleinen jetzt von innen gleich gut wie von aussen – sehr entzückend.

Dies alles weil der kleine Scheisser übelsten Durchfall hatte über längere Zeit. Ecklig war das und ich bin ja sonst nicht sehr sensibel. In Kuhmist wälze ich mich nämlich liebend gerne, aber dass war meiner sensiblen Nase doch zuviel.

So, dass war nun also unsere Vorweihnachtszeit, jetzt wissen wir endlich was los ist: der Kleine hat so ne miese Bakterie aufgelesen. Aggressives kleines Teil was zu dem Ungemach geführt hat. Jetzt kriegt mein Junior haufenweise Drogen und während es bei mir eine hohe Kunst ist mir die zu verabreichen schlingt der Vielfrass einfach alles runter… Tja, dass hat er dann wohl von Mutti. Hokupf meinte die Tapferkeit während den Untersuchen hätte er übrigens auch nicht von mir. Bei mir Ohrentropfen zu verabreichen Bedarf einer Crew von drei konditionell fiten Hilfspersonen, denn ich bin schnell und ich kann mich Bruce Lee mässig winden und drehen, da haben dann alle die Tropfen im Gesicht und ich nicht im Ohr. Aber ich schweife ab. Der  Kleine hat es toll gemacht, Hokupf war ganz gerührt über seine Tapferkeit (Pha, ich nenne das blanke Unvernunft).

Und jetzt wo der ganze Mist hinter uns liegt, sämtliche Urlaube für nächstes Jahr in Innereienbilder investiert wurde da trat ein Silberschweif am Horizont auf: UNSER WICHTELPAKET IST ANGEKOMMEN! Wir sind ganz aufgeregt, aber wir dürfen es erst Morgen öffnen – verdammter Spannungsbogen. Morgen berichten wir dann live von der Schlacht um das Paket.

Wir freuen uns RIESIG!

Hier noch ein Foto vom Kleinen, ich erspare euch die innwendigen Bilder… Die sind jetzt nämlich nicht grad soooo spannend….

Comments (6) »

Genau…

Jetzt wo es Emil wieder erwähnt hat möchte ich natürlich doch noch kurz damit angeben:

 

ICH BIN ANIMAL-STAR!!!

 

Yeah! Cool oder? Also wenn ihr ab Frühjahr in die Schweiz fahrt könnt ihr euch Rubbellose mit meinen Antlitz drauf kaufen 😉 Hoffe ich bringe auch Glück 🙂

Danke nochmals ganz herzlich an alle fürs Abstimmen (war nur aus der CH möglich).

Ich habe nun einen Einkaufsgutschein bekommen und beschlossen meinen Gutschein in viele neue Spielis zu investieren. 🙂 🙂

Hier noch der Link:

http://www.animal-star.ch/

 

Besonders herzliche Gratulation an Queeny meine Gewinnerin des Herzens und Jason. Wir haben uns da ja ein hartes Kopf an Kopf Rennen geliefert 😉 Leute, was hatte ich Muffensausen…

Und hier noch das Gewinnerbild gemacht von meinem Schattenmann:

Comments (12) »