Sammy-Karl gehts prima

Hallo Leute

Also ich wollte husch vermelden, dass es meinem Sohn Sammy-Karl prima geht. Er ist angekommen! Naja, ich will ja nicht angeben, aber schliesslich habe ICH den Platz auch gefunden – irgendwie.

Auf jeden Fall fühlt sich der Kleine wie Gott in Frankreich (an dieser Stelle Grüsse an Sally) und hat doch in der Spielstunde eine Freundin von mir umgerannt. Natürlich bin ich sofort meinen väterlichen Pflichten nachgekommen und habe dem Nachwuchs mal erklärt, dass man sich dem weiblichen Geschlecht gegenüber charmant verhalten soll. Umrennen gehört nicht dazu. Er soll halt die Rüden anpöbeln, ich mein da spielts ja nicht so die Rolle. Ich glaub er hat verstanden. Bin ein guter Lehrmeister.

Mein Zwerg ist übrigens komplett ausgetickt als er seinen Bruder wieder gesehen hat. Mensch hat der ne Krise an den Tag gelegt es wurd mir echt schon peinlich. Geschrien und gebellt wie ein Baby hat er. Mhm. Muss mal wieder ein Vater-Sohn-Gespräch führen. So gehts ja nicht.

Hier noch zwei Bilder von Sammy-Karlchen – der ist jetzt auch Schweizer 🙂 Und wir das schärfste: Wir sehen ihn zweimal die Woche! Gut nicht?!

Nächstes Wochenende steht übrigens das erste Welpentreffen mit meinen kleinen Rotznasen an. Ich werde – insofern es meine Zeit erlaubt, denn ich muss bei solchen Gelegenheiten auch erziehen – ein paar Bilder rüberwachsen lassen. Bin ja gespannt wie sich mein Nachwuchs so schlägt.

Schlabber euer Finn

Advertisements

1 Response so far »

  1. 1

    Isabella said,

    Wow,
    ich kenne das, dass sich die Geschwister immer wie verrückt freuen, wenn sie einander wiedersehen. In der ersten Zeit war das bei mir auch so. Klasse ist ja, dass ihr euch 2 x in der Woche treffen werdet. Da kannst du ja deinen Vaterpflichten nachkommen – grins und liebes Wuffi Isi


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: