Juhhuuuu Nachricht von meinem Bärenbruder Hosea!

Hallo Brüderchen,

nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Freischwimmer!!!
Leider hatte ich so viel zu tun, dass ich eine Woche lang gar nicht auf deiner Homepage war. Naja – mein Fraule hatte viel Arbeit – selber schuld.
Vor ca. einem halben Jahr hatten wir eine große Diskussion, wer von uns beiden für das Futter sorgt. Sie hätte nur einen Hasengrill bauen müssen, für das „oben drauf“ hätte ich gesorgt. Aber sie wollte nicht – jetzt muss sie fest schaffe, um das Futter zu besorgen. Für mich heißt das: schlafen unterm Schreibtisch oder in der Firma ein kühles Plätzchen suchen. Mann bin ich froh, das ich in dieser Hitze nicht für das Futter zuständig bin.

Aber zurück zum Schwimmen: Ich bin gern im Wasser, solange ich mit meinen vier Füßen noch auf dem Boden stehe. Schwimmen ist okay, aber es muß einen wichtigen Grund geben:
1. Mein Lieblingsball ist ins Wasser gefallen – da muss Hund hinterher.
2. Ein „Stöckchen“ fliegt ins Wasser – bitte Mindesmaße beachten! – mind.120cm auf 12cm – wenn ich schon ganz naß werde, dann muss es sich lohnen…
3. Fraule schwimmt raus – da muss ich hinterher – wie war das nochmal: immer in der Nähe bleiben und Blickkontakt halten;)
4. Nach zwei Stunden „springen“ ist eine Ganzkörperabkühlung ein notwendiges Muss!

Ich schicke dir noch drei Fotos mit.
Das erste Foto zeigt eine freiwillige Schwimmrunde (nach drei Wochen Leinenzwang und nicht baden dürfen-ätzend-wegen einer OP). Das meiste von mir kannst du nicht sehen, das befindet sich unter Wasser (wie bei einem Eisberg).

Hosea 01
Auf dem zweiten Foto kannst du das sehen, was du auf dem ersten Foto nicht sehen kannst:)

Hosea 02
Das dritte Foto ist das Schönste – da siehst du meinen Lieblingsball – der verdrehte Kerl im Hintergrund bin ich.

Hosea 03

Liebe Grüße an alle!!!

Dein Bruder Hosea mit Fraule Petra

Advertisements

2 Antworten so far »

  1. 1

    finnswelt said,

    Hosea du wilder Kerl

    Wie schön von dir zu hören!!! Die Bilder haben mich ziemlich beeindruckt und Hokupf meint ich solle mir an dir mal ein Beispiel nehmen…

    Ich bin hier zum Glück auch nicht fürs Futter zuständig, wäre viel zu anstrengend, da schnarch auch lieber etwas rum und warte bis das jemand anderes erledigt….

    Würde mich riesig freuen dich mal wieder zu sehen!! Vielleicht bei der ZZL oder beim nächsten Wällertreffen?

    Schlabber von deinem Bruder Finn

  2. 2

    Isabella said,

    Hi Finn, das finde ich aber toll, dass sich dein Bruder wieder bei dir gemeldet hat, man will sich doch nicht aus den Augen verlieren – gell?! Er ist auch solch tolle Wasserratte wie ich.
    Liebes Wuffi Isi und Gratulation noch zum „Verwandschaftsnachwuchs“….


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: