Die Leiden des jungen Finn 1

Was es jetzt schon wieder zu jammern gibt? Nun, die geplanten Ferien mit der Hundeschule sind soeben geplatzt. Dabei sollte ich doch eine Einführung in die Menschensuche geniessen damit ich später dann den Dackel suchen kann. Der geht ja etwa zweimal im Jahr auf die Rolle. Nun Schattenmann war gestern mit mir bei dem Tierarzt. Schlimm genug, dass nicht die Tierarztfrau mich untersucht hat, denn Männer mag ich nur bedingt, nein, die haben mir satte 4 (vier) (quatre) (four) (quattro) Wochen (Wochen) (semaines) (weeks) (settimane) SPIELVERBOT (nix Amüsement) und Ruhe (brutal massive Langeweile) verschrieben! Halllllooo????????? In was für einer beknackten Welt leb ich eigentlich? Zerrung und Entzündung des Schultergelenkes nennen die das.. 

Nun ja, Hokupf hatte schon ein super schlechtes Gewissen weil sie meinte sie hätte mich überfordert. War für mich ja nur gut, denn so verwöhnt werde ich ja auch nicht alle Tage. Aber Schattenmann hat mal wieder alles ganz genau gesehen und dem Hokupf erzählt, dass ich einen B52 vom Bett gemacht habe und dabei die Landung (Plumps) verdummbeutelt habe… Pfffff… Fertig Mitleid. Naja fast.

Auf jeden Fall dürfen Hokupf und ich jetzt nicht in den Urlaub. Gut, wer will schon Menschen suchen, die sind ja zumeist eh nur suspekt aber jetzt kann ich auch nicht ne Woche lang mit Jack spielen, Lana ärgern, bei Böhnli um Leckerli betteln und Flo anspringen… Schnnüüüffff….Und dieses Wochenende wollte ich ja noch meinen Bruder Mocca treffen, fällt auch flach, weil das wäre ja sonst Finnquälerei…

Also ich bin jetzt vier (quatre) (four) (quattro) Wochos voll der arme Finn und werde euch täglich mit den Leiden des jungen Finns belästigen, Zeit genug habe ich jetzt ja…. 

 

Pss. Ja okey, Hokupf tut mir auch etwas leid, die hatte sich so auf den Urlaub gefreut. Und Schattenmann tut mir auch leid, weil der hatte sich so auf eine Woche Ruhe vor mir und Hokupf gefreut. Im Prinzip tun mir sogar die Senioren leid, aber die machen ja eh was sie wollen…. 

Werbeanzeigen

3 Antworten so far »

  1. 1

    Gotti said,

    Hey Süesse
    Das esch scho es herts Los,wo dech do troffe het,
    tuesch mer rechtig leid.Ond dis Mamii no vel meh,
    well jo jetzt sooo vel vorigi Energie hesch…..
    Gueti Besserig ond tue di chlie mässige,denn gohts
    au schneller!!!!!!!!!!
    Aber of dem Beld glaub ech ehner,dass du öppis hesch welle go
    verzopfe,gsehsch us,aus wenn du bi öppis öberrascht worde wärsch….
    Gotti

  2. 2

    Oh!!!!!Pobrezito!!!!! Quatro, Vier, Fünf, Cinc Five…(UFFF)Wochen onhe etwas verrücktes zu machen??? und onhe Ferien.. Du RAaaaaaaaaaaaame!!FiNN!!!aber weiss du es geht schnelel…als du denkst..und ..was ist eigentlich ein B52???(sorrry) ich kann auch nicht alles heheheh!!Apropos Maria sucht Desperate eine Gotti für mich auch.. sie sagt immer ich habe energie fürein Armee..ah!! und sie findet auch gar nicht lustig das ich ihre wünderschone Wännde fresse….(sie schmecken lecker..) Sie hat soger gesagt mir fehlt etwas Magnesium.. was ist das?? Ah! Frag mal dis Mami Warum ich das sooo fine finde…Ah! undich schwimme uu gern .. Wann du besser bist können wir etwas abmachen ok?? Nach Frankreich selbstverständlich…..

    Hasta la vista Baby..

  3. 3

    finnswelt said,

    Hey Bro! Also ein B52 ist ein Bomber, also nix schönes, aber im Flug sehe ich dem wohl ähnlich!

    Magnesium ist laut Hokupf voll wichtig, dass brauchen wir besonders weil wir noch am wachsen sind. Magnesiummangel äussert sich u.a. durch Gewichtsverlust. Zuviel Magnesium führt wiederum zu Durchfrall. Soweit Hokupf weiss (ist sich aber nicht sicher, da musst du Onkel Doktor fragen) liegt der Bedarf eines erwachsenen Hundes bei 10-13 mg pro Kilogramm Körpergewicht p. Tag, bei uns Junghunden dürfte es noch etwa mehr sein.
    Hokupf meinte es könnte auch sein dass du es noch mit den Zähnen hast, ich hab das nämlich auch gemacht als ich noch gezahnt habe und weil ich das sooo angenehm fand mach ich das noch ab und an, aber zum Glück für Hokupf nur noch sehhhrrrr selten…. grins…

    Boah, du bist ja mutig, ich traue mich noch nicht so tief ins Wasser – bin voll beeindruckt, musst mir dann unbedingt zeigen wie das geht, freu mich jetzt schon dich wieder zu sehen und wünsche dir ein gaaannnzzz tolle Zeit in Südfrankreich – VIVE LA FRANCE!

    Alors à la prochaine mon petit frère


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: