Woche 8 bis 12 – Sozialisierungsphase

Am Ende der achten Woche kommen die Welpen oft zu ihren neuen Besitzern. Einige Züchter geben die Hunde generell erst ab der zwölten Woche ab, einige früher. Wichtig erscheint diesbezüglich vor allem zu sein, wohin der Hund kommt.

Verbleibt der Welpe in seinem heimischen Rudel beginnen nun die so genannten Tabuspiele bei denen Welpen erfahren, dass sie nicht ranghoch sind. Sehr wichtig ist, dass sich der neue Besitzer bereits vor der Welpe einzieht darüber im klaren ist was der Welpe als erwachsener Hund darf und was nicht. Soll das Sofa für den erwachsenen Hund tabu sein, dann tut man gut den Welpen nicht aufs Sofa zu lassen. Auch wenn es sicherlich schwierig ist, wenn man in die knuffigen Augen eines Welpen blickt, konsequentes Handeln ist vom ersten Tag an wichtig.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: